Deutsch

Einfache Rückgabe – Live-Chat rund um die Uhr

Coluche und die Latzhose!

Unisex-Kleidung schlechthin, die Latzhose ist ein zeitloses Kleidungsstück, das sowohl von Männern als auch von Frauen seit vielen Jahren getragen wird. Die Latzhose sollte zunächst ein praktisches Arbeitskleidungsstück sein, um Verschmutzungen zu vermeiden, um dann zu einem Outfit zu werden, das für alle Arten von Profilen geeignet ist: Arbeiter, Sportler, Schwangere, aber auch Kinder. Wie alle Bekleidungstrends haben latzhose ihre eigene Geschichte. Das berühmte Outfit, lange vergessen im hinteren Teil der Garderobe, feiert ein Comeback auf der Bühnenfront. So wird es zu einem originellen und sogar raffinierten Outfit, das zu verschiedenen Anlässen getragen werden kann. In der Industriegeschichte verankert, werden latzhose nun aus ihrer Asche wiedergeboren.

Um also an der Spitze des Trends zu stehen, öffnen Sie Ihren Kleiderschrank und zögern Sie nicht, die berühmten latzhose herauszubringen, die Sie vor ein paar Jahren getragen haben!

Coluche und der Latzhose

Warum trug Coluche die Salopette?

Coluche hatte dieses Outfit, getragen mit einem charakteristischen gelben T-Shirt, zu seinem Lieblingsbühnenkostüm gemacht. 1974 entdeckte das Publikum während seiner Show Mes adieux au music-hall zum ersten Mal seinen berühmten blau gestreiften latzhose , den er damals bei all seinen Auftritten trug. Dies war ihm von Emmaus großzügig angeboten worden. Coluche hatte Abbé Pierre auch mit einem ziemlich großen Scheck für die Vereinigung gedankt. Mit viel Humor und Selbstironie verteidigte der Komiker das Leben im latzhose , eine originelle Art, die Welt und das Leben zu sehen. Für Coluches Frau und Kinder ist die Latzhose eine echte Familiengeschichte und auch zum Symbol geworden , wie der Künstler 1980 bei einem Familienfototermin betonte. Auch seine Frau Véronique und ihre beiden Kinder Romain und Marius trugen das berühmte Outfit. Er hoffte dann , „wenigstens die Mode für latzhose an unsere Kinder weitergeben zu können. Der latzhose für Künstler. Die Kombination, die gut zu der Toolbox passt, hilft bei der Fehlersuche. »

Coluches Geschichte

Hinter diesen latzhose steckte ein Mann namens Michel Colucci, der sich für das französische Volk und besonders für die Ärmsten einsetzte. Das vom Künstler getragene Kleidungsstück ist Lafont latzhose , eine französische Marke, die ursprünglich 1844 geschaffen wurde , um Arbeiter und Angestellte der Eisenbahn zu kleiden, und die die allerersten latzhose herstellte. Mit diesem authentischen Outfit unterstreicht Coluche seine gesellschaftliche Position und zollt den Ärmsten und Bedürftigsten unter uns Tribut. Sehr beliebt und immer noch von einem großen Publikum geschätzt, gründete er 1985 die Restos du Coeur, ein System, das es vielen Menschen in Schwierigkeiten ermöglicht, von etwas Nahrung und warmer Kleidung für den Winter zu profitieren. .

Werbung für Lafont-Latzhose

Die Salopette: ein Protest-Kleidungsstück

Latzhose werden seit langem von einigen der größten Persönlichkeiten der Welt getragen. Kleidung wurde schnell zu einem politischen Element, das amerikanischen Arbeitern in den Vereinigten Staaten eine Stimme gab. Der Stummfilmschauspieler Charlie Chaplin , der Schriftsteller John Steinbeck und der Maler Grant Wood haben latzhose als Symbol dieser vernachlässigten und mittellosen Arbeiterklasse hervorgehoben.

Charlie Chaplin im Latzhose

Während des Zweiten Weltkriegs zogen Frauen die latzhose ihrer Brüder, ihrer Ehemänner und ihrer Väter an , die kurz zuvor in den Krieg gezogen waren. Sie betreten die Fabrik, ein wichtiges Ereignis, das das Verhältnis von Frauen zur Arbeit in den Industrieländern für immer verändert hat.

Viel später, im Mai 1968, kam es in Frankreich zu zahlreichen Demonstrationen von Studenten und Arbeitern sowie zu zahlreichen Generalstreiks. Eine echte Revolution wurde dann im Land geboren. Die Ursachen dieser Ereignisse sind sozialer, wirtschaftlicher und kultureller Natur. Nach den dreißig glorreichen Jahren des Wiederaufbaus Frankreichs nach dem Krieg erlebte das Land eine echte Verschlechterung seiner sozialen und wirtschaftlichen Lage. Die Löhne sinken, die Arbeitslosigkeit steigt, und so beschließen die französischen Arbeiter zu rebellieren. Das Bild des Arbeiters im latzhose steht dann im Zentrum dieses sozialen und wirtschaftlichen Protests und bleibt in unser Gedächtnis eingebrannt.

Dieser an eine komplizierte Wirtschaftslage geknüpfte Protest verwandelt sich dann schnell in Satire. In den 1970er Jahren trugen Coluche oder auch Jean Yanne , Schauspieler und Humorist, latzhose für ihre Auftritte vor der Öffentlichkeit. Coluche, eine Kraft des Protests und ein Geist der Revolution, trug dieses Kleidungsstück wegen seiner politischen Bedeutung über die Mode hinaus, seine Lieblingslatzhose wären die Jean Raincoat Latzhose gewesen.

Jeans-Latzhose für Herren

Der Latzhose heute

Erinnerst du dich an das letzte Mal, als du latzhose getragen hast : in der High School? Zur Hochschule ? In der Grundschule? Mag der latzhose manchmal den Ruf haben, ein kindisches Outfit zu sein, so ist er dennoch das Herzstück der aktuellen Mode und Bestandteil vieler Kollektionen großer Couturiers . Dieses praktische und bequeme Outfit passt zu allen Kleidungsstilen und kann zu verschiedenen Anlässen getragen werden.

Der latzhose ist ursprünglich ein Kleidungsstück, das amerikanischen Arbeitern und Farmern als Schutz diente. Sein Material sowie seine Mitteltasche waren damals äußerst praktisch für Arbeiter , die es ohne zu zögern zu ihrem Lieblingsoutfit für jeden Arbeitstag machten. In den 1970er Jahren wurden latzhose von der Hippie-Bewegung entführt, was sie zu einem engeren, sexyeren und weiblicheren Outfit machte. Heute steht die Latzhose ganz klar wieder ganz vorne auf der Bühne. Dieser Trend, den wir für überholt hielten, feiert zur Freude der Modeliebhaber ein Comeback!

An guten Gründen, das kostbare Kleid zu tragen, mangelt es nicht! Es ist möglich, mit verschiedenen Schnitten, verschiedenen Farben und verschiedenen Stoffen zu spielen, um Ihren latzhose nach Ihren Wünschen zu personalisieren. Nicht nur Jeans sind angesagt: Weiß, Schwarz, Denim… latzhose nehmen Farbe an und werden zu einem der angesagtesten Accessoires . latzhose sind nicht nur ein absolutes Modeaccessoire, sondern auch praktische und bequeme Kleidungsstücke . Für ein Sportswear-Ensemble, zögern Sie nicht, es mit einem Croc-Top oder einem einfarbigen T-Shirt im Coluche-Stil zu tragen! Für ein raffinierteres Outfit sollten Sie ein schönes Hemd wählen, das Ihnen bei wichtigen Veranstaltungen Klasse und Vornehmheit zeigt.

In diesem Jahr sind latzhose lang oder kurz und in vielen verschiedenen Farben und Mustern erhältlich. Besonders beliebt sind florale Ornamente, die an die leuchtenden Farben des Frühlings erinnern. Auch geometrische Muster wie Streifen oder Kacheln sind in verschiedenen Kollektionen präsent, indem sie Farben harmonisch kombinieren: Schwarz und Weiß, Blau und Weiß, die beispielsweise einen gewissen Charakter von Ruhe und Reinheit verleihen.

Der Latzhose heute

Latzhose sind daher nicht nur modisch , sondern haben auch echte politische und gesellschaftliche Bedeutung. Nachdem sie die Geschichte Frankreichs geprägt haben, sind latzhose heute ein Modeartikel, der es Ihnen ermöglicht, sowohl elegant als auch entspannter zu sein. Genauso wie man ihn zu Sneakern und einer hübschen Daunenjacke tragen kann, ist es auch einfach, mit hübschem Schmuck und einem Paar High Heels aufzutreten, um mit einem schicken und trendigen Outfit auf ein Date zu gehen. Latzhosen passen sich allen Stilen und allen Morphologien an: Sie sind zeitlos par excellence !

1 Kommentar
- Lucrece
Bonjour je cherche avoir une salopette de Coluche pour moi taille 40 Suisse merci de votre aide
Einen Kommentar hinterlassen
Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden.