Deutsch

Einfache Rückgabe – Live-Chat rund um die Uhr

Die Latzhose, von der Berufswelt zur Mode

Latzhosen , einst als kindisch oder den "armen" Gesellschaftsschichten vorbehalten, waren von den 1970er Jahren bis heute in der Modewelt der letzte Schrei. Bestehend aus Materialien von Denim bis Cord , unzähligen Taschen und unvergleichlichem Komfort , es gibt nichts Vergleichbares. Derzeit stehen latzhose oft im Rampenlicht, da Prominente und College-Studenten sie ihr ganzes Leben lang stolz zum Faulenzen, Malen und Skaten tragen. Trotz ihrer wachsenden Popularität mussten latzhose eine Geschichte der Stigmatisierung überwinden, um ihren Platz in den angesagtesten Kleiderschränken zurückzugewinnen.

1 - Die Evolution der Latzhose

Das Phänomen der latzhose reicht bis in die 1750er Jahre zurück, als sie erstmals von Bauern und Seeleuten als Schutzkleidung für schwere Handarbeit eingesetzt wurden. Ursprünglich wurden junge Versionen dieser latzhose als latzhose bezeichnet. In den 1870er Jahren begann Levi Strauss, ein deutscher Einwanderer und Gründer von Levi Strauss & Co. in San Francisco, mit der Massenproduktion von Overalls und brachte ihren geliebten Nutzen und Komfort in die Häuser der Arbeiterklasse im ganzen Land.

Seit ihrem Erscheinen haben latzhose die Aufmerksamkeit der Medien und der Populärkultur auf sich gezogen. In den 1940er Jahren wurden sie zu einem Symbol für den unbezähmbaren Geist der amerikanischen Arbeiter. Während des Zweiten Weltkriegs zog die emblematische Figur Rosie the Riveter sogar einen latzhose an, um ihre Unterstützung für die Bemühungen der Fabrikarbeiterinnen zu zeigen, ein Bild, das dazu beitrug, die soziale und protestierende Seite dieses zeitlosen Kleidungsstücks hervorzuheben.

Allmählich nahm der professionelle Look, der die latzhose umgibt , einen Look an, der von dem abwich , was wir bis dahin wissen konnten.

Laut einem Artikel im Daily Beast „waren latzhose schon immer das Outfit der Wahl für Arbeiter und ihre Werkzeuge.“ Natürlich hat diese schädliche Stimmung diesen latzhose gezwungen, eine lange Pause von der Modeszene einzulegen.

Arbeitsoverall von Origin

2 - Die Meinungen von 3 Latzhose-Adepten

Jahre später sind die latzhose aus ihrem Winterschlaf erwacht, um sich in die Reihen der mutigen Stylisten, Künstler und aller anderen einzureihen, die ihrer Garderobe einen stilvollen und distinguierten Schub verleihen möchten.

Lana, die einen Bachelor in Betriebswirtschaftslehre gemacht hat und jetzt als kaufmännische Assistentin arbeitet, erzählte uns von ihren anfänglichen Bedenken vor dem Kauf ihres ersten latzhose.

Als ich an jemanden dachte, der damals latzhose trug, dachte ich: „Ich bin nicht fünf, ich werde keinen Overall tragen“, sagte sie.

Schließlich war Lana von der unbeschwerten Ausstrahlung des latzhose überzeugt. Für sie, die Modebloggerin ist, passen sie perfekt zu ihrer modernen, entspannten Ästhetik .

„Mein Stil ist raffinierter geworden, böhmischer“, sagte Lana. „Ich sehe sehr entspannt aus, aber ich habe mir viel Mühe gegeben. Genau so denke ich über Latzhosen. Es sieht so aus, als ob Sie sich Mühe geben, was Sie tragen, aber sie haben immer noch einen wirklich entspannten Bohème-Touch, den ich finde kann nicht ohne leben."

Einer der Hauptvorteile von latzhose ist, dass sie bemerkenswert tiefe und zahlreiche Taschen haben. latzhose-Liebhaber finden immer wieder kreative Anwendungen für diese praktischen Taschen .

"Wenn ich meinen latzhose trage, ist es normalerweise ein Tag, an dem ich in Mode bin", sagt sie. „Meine Latzhosentasche, die direkt auf meinem Brustbein sitzt, ist ein perfekter Blickwinkel für meine Kamera.“

Abgesehen davon, dass sie an der Spitze der Mode stehen, haben latzhose die Herzen von Künstlern aufgrund ihres Komforts, ihrer Abdeckung und ihrer Nützlichkeit erobert . Julie, ein Fan von Latzhosen und Studentin im Kunststudio im dritten Jahr, kommentierte ihre vielseitigen und bequemen Eigenschaften.

„Ich mag wirklich, wie unisex sie aussehen, weil es irgendwie frustrierend ist, wie unpraktisch Frauenkleidung manchmal sein kann“, sagte Julie. "Ich nutze gerne die Vorzüge bestimmter Herrenbekleidung für meine Arbeiten."

Wenn sie sich auf ihre Kunst konzentriert, gibt ihr der latzhose all die Qualitäten des Selbstvertrauens und der Rücksicht, die im Kunstatelier zu einer Notwendigkeit geworden sind.

„Bei den meisten meiner Arbeiten, da ich meistens Bildhauerei mache, muss ich ziemlich flexibel sein“, sagte Julie. „Was ich trage, muss sich an vieles anpassen. Normalerweise muss ich Hosen tragen. Ich möchte keine Hosen tragen, die ich ständig hochfahren muss, das ist einer der großen Vorteile der Latzhose. Sie bleibt an Ort und Stelle und seine Unterstützung ist dank der Riemen vollständig einstellbar ".

Julie bemerkte auch, dass der latzhose es ihr ermöglicht, sich leicht in eine Mini-Walking-Aufbewahrungseinheit zu verwandeln. Sie lachte dann.

„Alles bei mir zu haben, wird definitiv mein Favorit“, sagte Julie. "Bei latzhose hat man alle Schlösser. Ich stecke die Schlüssel hinein. Ich stecke Werkzeuge hinein, ob es Nägel, Zangen oder Klebeband sind. Ich bin wirklich mit all meinen Overalls voller Taschen gelaufen, wie ein Maultier."

Ein Grundprinzip von latzhose ist, dass man kein Fashionista oder Künstler sein muss, um die vielen Vorteile zu nutzen, die sie bieten, nur ein bisschen Mut. Maxence, ein Student der Umweltwissenschaften im zweiten Jahr, versprach ebenfalls, die Bewegung zu unterstützen. Er übernahm diesen Look, als er feststellte, dass latzhose „etwas geworden sind, das die Leute wirklich mögen“.

„Ich denke, immer mehr Menschen akzeptieren sie als Kleidung und nicht als Arbeitskleidung“, sagte Maxence.

Wie Lana und Julie betonte er stark das Aussehen der Taschen und die Nützlichkeit als Schlüsselfaktoren in seiner Erfahrung mit Latzhosen.

„Ich denke, sie sind super nützlich, zumindest die, die ich habe, haben eine Menge Taschen“, sagte er.

Obwohl er ursprünglich für den gelegentlichen Gebrauch gekauft wurde, kehrten seine latzhose zu ihren Wurzeln zurück, als er letzten Sommer auf einer Farm beschäftigt war.

„Als ich auf einem Biobauernhof gearbeitet habe, waren sie wirklich praktisch“, fügt er hinzu. „Ich habe einfach Stiefel dazu getragen und ich muss sagen, dass mir der Stil, den es mir gegeben hat, sehr gut gefallen hat.“

Die verschiedenen Latzhosen, über die Lana, Julie und Maxence sprechen, verkörpern den wahren Charakter von Latzhosen . Nachdem sie Klischees überwunden hatten, sind sie wieder aufgetaucht, um den dringend benötigten Komfort und Glanz in alltägliche Aktivitäten zu bringen. Lassen Sie jeden, der es wagt, Overalls auszuprobieren, sie tragen und tragen Sie sie jahrelang unbemerkt.

Die Entwicklung von La Salopette

Einen Kommentar hinterlassen
Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden.